Preise

Vorgespräch 65,- Euro (60 bis 120 Minuten)

Anwendung 90,- Euro (pro Sitzung bis 90 Minuten)

Anwendung im PRANA-Zentrum Dresden 10,- Euro (zusätzlich zu normalen Sitzungskosten)

Video der eigenen Hypnosesitzung 20,- Euro

Hausbesuch im Raum Dresden und Umgebung 20,- Euro (für Anfahrt pro Termin)

Tonaufnahme zur Heimanwendung 90,- Euro (inkl. zugehöriger Hypnose)

 

Festpreise:

  • Raucherentwöhnung 275,- Euro (beinhaltet ein Vorgespräch inkl. Ersthypnose und 2 anwendungsspezifische Hypnosen)
  • Reinkarnationshypnose 270,- Euro (zzgl. Vorgespräch mit Ersthypnose, Anwendungsdauer bis 4 Stunden)

Kurse 15,- Euro/p.P.

Infoveranstaltungen 15,- Euro/p.P.

Hypnose ist im Grunde relativ günstig.

Weil ich Ihnen in den meisten Fällen schon mit einem Vorgespräch und 2 bis 4 Sitzungen Helfen kann. Im Gegensatz zu anderen Verfahren, wo deutlich mehr Sitzungen für ein ähnliches Ergebnis notwendig sind. Falls Ihnen etwas anderes überhaupt ein ähnliches Ergebnis bieten kann. Für einige Anwendungen gibt es Festpreise, während andere sitzungsweise abgerechnet werden, da eine genaue Anwendungsdauer sehr individuell sein kann.

 

Jetzt können Sie auch bei "Mein Hypnosestudio" mit Ihrer SZ-Card sparen.

  • 10% Rabatt auf das Vorgespräch
  • 10% Rabatt auf Anwendungen

 

Auch mit der Abo-Plus-Card der Dresdner Neusten Nachrichten können Sie ab jetzt bei "Mein Hypnosestudio" sparen.

  • 10% Rabatt auf das Vorgespräch
  • 10% Rabatt auf Anwendungen

Rufen Sie mich einfach an. Ich berate Sie gern!

Tel.: 0172 / 75 66 413

Falls ich einmal nicht ran gehen kann werde ich Sie gern zurückrufen.

Am Wochenende nutzen Sie einfach mein Kontaktformular.

Absage von Sitzungsterminen

 

Da ich mein Hypnosestudio allein führe, kann ich einen abgesagten Sitzungstermin nicht ohne weiteres kompensieren. Die Zeiträume für Ihre Sitzungen werden von mir entsprechend geplant und individuell vorbereitet. Deshalb möchte ich Sie bitten, die Absage von Terminen mindestens 2 Werktage im voraus mitzuteilen.

 

Ich bitte Sie um Ihr Verständnis, dass ich nicht rechtzeitig abgesagte Termine mit 65% der vereinbarten Sitzungsdauer in Rechnung stellen muss.


Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet